Im Zentrum steht die Überzeugung, dass Ramadan mehr ist, als nur Fasten – gerade für Kinder und Jugendliche, ist Ramadan ein selbstermächtigendes Erlebnis. Die religiöse Pflicht zu Fasten, die sich an Religiös-mündige richtet, wird breiter verstanden: zum Fasten gehört auch die „Gute Tat“ – hier in Form von Einsatz für Klima-, Umwelt- und Naturschutz.

 „Jede/r MuslimIn, die/der einen Baum pflanzt oder einen Samen setzt, von dem sich Vögel, Menschen und Tiere ernähren können, bekommt eine große Belohnung dafür.“

(Sahih Al-Bukhari & Muslim)

Wir sind die Muslimischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder Österreichs, eine Gruppe von aktiven Jugendlichen, welche sowohl die Natur, als auch die Arbeit von und für Kinder lieben. Wir sind MuslimInnen, die ihre Aktivitäten seit fast zwei Jahrzehnten mit Umweltschutz, Spaß, Action, Sport und Bildung verbinden. Wir sind ebenso Teil der Bundesjugendvertretung – der offiziellen Interessensvertretung aller Kinder und Jugendlicher in Österreich – und in mehreren Bundesländern Mitglieder der Landesjugendreferate.

Von Mitte April bis Mitte Mai steht heuer der Fastenmonat Ramadan für uns MuslimInnen an. Als PfadfinderInnenorganisation mit Umweltschutz als wichtigen Schwerpunkt, wollen wir diesen Ramadan genau darauf auslegen und ihn als Anlass nehmen, das bewusste Leben zu thematisieren. Mit dem Projekt „GREEN RAMADAN“ möchten wir TeilnehmerInnen zu einem bewussten und proaktiven Umgang mit der Umwelt aufrufen.

Wir haben langjährige Erfahrung im umweltpädagogischen Bereich, wie etwa durch die jährliche Organisation unserer Umweltwoche. 2020 erhielten wir hierfür den „Brennnessel-Preis“ der Blühendes Österreich – REWE International gemeinnützigen Privatstiftung. Im Zuge dieser Woche lernten die Kinder und Jugendliche, die Umwelt zu schätzen und wie sie und ihre Familien nachhaltiger leben können. Außerdem veranstalteten wir 2019 ein großes grünes Familien-Fastenbrechen, bei dem weitgehend auf Plastik und Müll verzichtet wurde.

Dieses Jahr möchten wir diese Erfahrungen erweitern. Wir wollen das Bewusstsein der Kinder und Jugendlichen samt ihrer Familien auf den Klimaschutz lenken und gemeinsam Ansätze finden, um nachhaltiger leben und Gutes für die Umwelt tun zu können. Erzielt wird das durch ein vielfältiges Workshopangebot, motivierende Challenges und animierende Videos, voller Tipps und Anregungen. Dabei kooperieren wir auch mit anderen Organisationen, um hier das Miteinander für unsere Welt zu stärken.

Nutze diesen wundervollen Monat und mach mit!